22
Nov
2021

Wechsel vom Marktsegment direct market plus in das Marktsegment direct market der Wiener Börse mit Handelsschluss am 23. November 2021

Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR - Ad Hoc Meldung

Leopoldsdorf – 22. November 2021 – Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (“VST“) korrigiert ihre Mitteilung vom heutigen Tag, 17:15 Uhr, wie folgt: VST nimmt ausdrücklich keine Notierungseinstellung (Delisting) an der Wiener Börse vor, sondern wechselt vom Marktsegment direct market plus in das Marktsegmet direct market der Wiener Börse. Letzter Handelstag der VST-Aktien am direct market plus ist der 23.11.2021. Die Aktien von VST sind ab dem 24.11.2021 im Marktsegment direct market handelbar. Der Wechsel in den direct market der Wiener Börse steht im Zusammenhang mit der Ad hoc vom 15.11.2021. Die Aktien von VST bleiben neben dem direct market der Wiener Börse weiterhin im m:access der Börse München sowie im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

 

Kontakt

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG

Ansprechpartner: Jennifer Lohrmann
Telefon: +43 2235 81 071 770
E-Mail: info@vstbuildingtechnologies.com
Feuerwehrstraße 17
A-2333 Leopoldsdorf
www.vstbuildingtechnologies.com

edicto GmbH
Axel Mühlhaus/Doron Kaufmann
edicto GmbH
E-Mail: VST@edicto.de
Telefon: +49 69 905505-53