30
Jun
2016

VST wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt

  • Ergebnis nach Steuern bei 4,6 Mio. Euro nach -8,9 Mio. Euro im Vorjahr
  • EBIT auf 6,0 Mio. Euro von -4,4 Mio. Euro gestiegen
  • Umsatz auf 10,8 Mio. Euro von 9,6 Mio. Euro erhöht
  • Eigenkapitalquote bei 34 Prozent nach zuvor 12 Prozent