;

PRODUKTE

VST Treppe

Die Wangen sowie die Unterseite der VST-Treppe bestehen uns 24mm dicken zementgebundenen Flachpressplatten. Die Setzstufen bestehen aus abnehmbaren Holzschalungen. Die Bewehrung wird bereits werkseitig eingebaut. Auf der Baustelle werden die Treppen ausbetoniert, wobei sich der Betonkern mit den zementgebundenen Flachpressplatten verbindet. Die Holzschalungen werden entfernt.

VST-Treppen können in beliebigen Größen bestellt werden und bereits in einer frühen Bauphase auf der Baustelle einfach und schnell montiert werden. Dadurch kann während des Baus auf den Einsatz von Leitern teilweise verzichtet werden, wodurch sich das Risiko von Unfällen auf der Baustelle verringert. VST-Treppen sind mit verschiedenen Lösungen zur Schalltrennung kombinierbar.

VST-Treppen verfügen über die Brandschutzklasse A2-s1, d0.

3D-Ansicht