;

DOKUMENTE

Credit Research

SRC Research, der bankenunabhängige Analyse-Spezialist für Finanzwerte und Immobilienaktien, veröffentlicht am 07.06.2019 eine Einschätzung zur Unternehmensanleihe der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG:

„Die Anleihe hat eine Laufzeit von 6 Jahren sowie einen attraktiven Kupon von 7,00%. Das Unternehmen ist ein führender Technologieanbieter im Bereich der Verbundschalungstechnik und verfügt hier über einschlägige Patente. Alle von VST produzierten Bauelemente sind als nachhaltige, sogenannte Passivbauweise zertifiziert.

Die Kernmärkte des Geschäftsbereiches Vertrieb von VST-Elementen und Planung
sind mit Deutschland, Schweden und Österreich drei von robuster Konjunkturentwicklung
geprägte Länder, die für den Erfolg des Unternehmens im Wesentlichen
aufkommen.

Der deutsche Markt verzeichnete in den vergangenen Jahren ein starkes Wachstum. Bereits am 15. Dezember 2016 wurde mit dem Bauunternehmen Premiumverbund ein Lizenzvertrag unterzeichnet. Dieser langfristige Vertrag sichert VST eine stabile, langfristige Auslastung. In Schweden unterhält VST mit SKANSKA – einem der größten Bauunternehmen Europas – eine langjährige Kooperation, woraus bereits Aufträge mit einem Volumen von über 21 Mio. EUR resultierten. Für SKANSKA sind die
VST-Elemente im Wohnungsbaubereich die „preferred Technologie“.

Aus dem aktuellen Auftragsbestand sowie der, auch aus regulatorischer Sicht, ständig wachsenden Nachfrage nach qualitativ hochwertiger, nachhaltiger Bautechnologie ergeben sich unserer Meinung nach sehr attraktive Wachstumschancen für das Unternehmen.“

„Wir vergeben für die Unternehmensanleihe der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG in unserer Ersteinstufung 4 von 5 Sternen.“

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer

Die KFM Deutsche Mittelstand AG veröffentlicht am 07.06.2019 ihre Einschätzung zur Unternehmensanleihe der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG:

Das aktuelle Marktumfeld sowie die Einzigartigkeit der Verbundschalentechnik machen die VST Building Technologies AG zu einem Unternehmen mit attraktiven Wachstumsmöglichkeiten. Der nahezu automatisierte Produktionsprozess erlaubt es, ressourcenschonend und zeitsparend zu arbeiten.

Die stabile Finanzlage, die langjährige Erfahrung des Managements sowie das gute Marktumfeld erlauben es dem Unternehmen, sich für die nächsten Jahre gut aufzustellen und die Umsätze weiter anzutreiben. Dies hat man mit der Avisierung neuer Märkte (Großbritannien, Polen) auch bereits getan.

„[Wir] bewerten […] die Anleihe der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG mit Laufzeit bis 2024 als „durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)“ (3,5 von 5 möglichen Sternen).“

Hinweis zu den Informationen auf den folgenden Internetseiten

Die auf den nachfolgenden Internet-Seiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland oder Österreich haben. Die Informationen stellen in keinem anderen Land ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar.Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren außerhalb Deutschlands oder Österreichs findet nicht statt und ist auch nicht vorgesehen. Das öffentliche Angebot in Deutschland oder Österreich erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (»BaFin«) gebilligt und an die Österreichische Finanzmarktaufsicht („FMA“) gemäß §§ 17, 18 des WppG betreffend den Prospekt über Wertpapiere notifiziert wurde.Wertpapiere der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika (»USA«) oder an oder auf Rechnung bzw. zugunsten von US-Personen (wie in Regulation S des U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der »Securities Act«) defi niert) nur nach vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des Securities Act oder ohne Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA durchzuführen.Die auf den nachfolgenden Internet-Seiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan vorgesehen. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internet-Seiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.Durch Drücken des unten stehenden Buttons versichern Sie, dass sie diesen Hinweis zu den Informationen auf den folgenden Internetseiten vollständig gelesen haben und sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Österreich befindet und dass Sie die auf diesen Webseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in diesen Ländern befindet. Mein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort befindet sich in Österreich oder Deutschland.